Warenkorb 0,00 € 0 Artikel
Ihr Warenkorb ist leer.
Veröffentlicht am 14.09.16 16:53

Alexa spricht deutsch

Google Home vs. Amazon Echo - Amazon bringt demnächst nun mit langer Verzögerung die Geräte Echo und Echo Dot auf den deutschen Markt. Diese digitalen Assistenten sind per W-LAN mit dem Internet verbunden und besitzen mehrere Mikrofone zur ausschließlichen Kommunikation per Sprachbefehl und Sprachausgabe. Man kann einfach im Raum Fragen an "Alexa" stellen und bekommt ähnlich "Siri" direkt Antworten per Sprachausgabe. Alexa, wie spät ist es?, Alexa wer spielte die Hauptrolle im Film...? Echo Dot hat einen kleineren Lautsprecher, ist für Wiedergaben auf Soundsystemen gedacht und kann via Bluetooth oder Kabel verbunden werden. Google stellt sich mit „Google Home“ als Pendant auf und hat bereits Schnittstellen zu Smart-Home-Geräten (Nest-Thermostate). Auch im SmartHome Bereich möchte Amazon zukünftig mit agieren. Man darf gespannt sein.

Erfahren Sie mehr hier:

Vorstellung Amazon Echo...

Google Home vs. Amazon Echo...

Kommentare: 0
Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt!